gum No 13

Magazin für konzeptionelles Gestalten

Schrift ist wie Bild, Grafik und Illustration ein bedeutendes visuelles Zeichen unserer Alltagskommunikation. Dennoch geht sie in den massenmedialen Bilderfluten schnell unter und verliert an Relevanz, wodurch Texte immer weniger gelesen und verinnerlicht werden. An diesem Punkt setzt die 13. Ausgabe der gum – Magazin für konzeptionelles Gestalten – an, indem sie sich spezifisch der Gestaltung mit Schrift widmet und dieses, anhand ausgewählter typografischen Abschlussarbeiten und Dokumentationen FH-interner Veranstaltungen, illustriert. Des Weiteren formen themenspezifische Essays, Statements und Diskussionen diverser Fachexperten rund um die Thematik der Typografie die inhaltliche Substanz der Gum No. 13 und regen zur Reflexion der Text-Bild-Problematik an. Unter Einsatz einer einzigen Schriftfamilie wird eine kraftvolle, originäre Seite von Typografie präsentiert, die dem Leser ihre Relevanz und ihre Potenziale nahe bringt. Gleichzeitig wird bewiesen, dass Schrift einen sinnlichen Charakter besitzt, der ebenso wie ein Bild für Emotionen auf Seiten des Betrachters sorgen kann.

Herausgeber Dirk Fütterer

Erscheinungsjahr 2018

Verlag IfB Eigenverlag

Gestaltung Denise Albrecht, Lena Christ, Katharina Meier

Druck Druckgrafische Werkstätten der FH Bielefeld

Buchbinderei Buchbinderei Bonin

Bindung Broschur

Format 220 × 290mm

Seiten 146

Schriften Chiswick, Commercial Type

Papier Circleoffset white PSC, IGEPA, Bio Top

Details
Warenkorb
Schließen
Zur Address-Eingabe

Bestellungen werden per Überweisung nach Erhalt der Rechnung bezahlt.

Zurück

Wir sind ein studentisches Team und bemühen uns um eine schnelle Bearbeitung deiner Bestellung – wir bitten um dein Verständnis, dass die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen kann.