Holleri.

HOLLERI findet Sinn im Sinnlosen und funktioniert ohne Kategorie oder Konzept. Dieses Heft enthält historische Berichte, religiöse Manifeste und Anleitungen zur Nutzung einer unterschätzten Pflanze, deren Darstellungen tiefgründig und gänzlich ohne Ironie interpretiert werden dürfen. Ob als delikates Nahrungsmittel, als Kunstobjekt, oder als städtische Wucherung in uns wohl bekannten Gefilden – wir finden, über dieses stachelige Projekt lässt sich (nicht) streiten. Holleri, holleri, hollero.

Herausgeber Charlotte Övermann, Lisa Franzbäcker

Erscheinungsjahr 2018

Gestaltung Charlotte Övermann, Lisa Franzbäcker

Bindung Drahtheftung

Format 152 × 223mm

Seiten 40

Details
Warenkorb
Schließen
Zur Address-Eingabe

Bestellungen werden per Überweisung nach Erhalt der Rechnung bezahlt.

Zurück

Wir sind ein studentisches Team und bemühen uns um eine schnelle Bearbeitung deiner Bestellung – wir bitten um dein Verständnis, dass die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen kann.